Private Haftpflichtversicherung Tipps

Eine private Haftpflichtversicherung sollte für jeden Menschen selbstverständlich sein und niemand sollte darauf verzichten, um vielleicht Geld zu sparen. Im Schadensfall kann Sie das Ihre ganze Existenz kosten.

Um aber viel Leistung für wenig Geld zu bekommen, sind ein paar Tipps hilfreich.

Prüfen Sie als Erstes, ob die Haftpflichtversicherung zu Ihrer ganz persönlichen Lebenssituation passt.

Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit einen Jahresvertrag abzuschließen, so können Sie immer frei wählen und sind, was Ihre Haftpflichtversicherung angeht, flexibler.

Ein Wechsel zu einem günstigeren Versicherungsanbieter ist so innerhalb von vier Wochen möglich. Achten Sie auf die Kündigungsklausel in Ihrem Jahresvertrag.

Fast immer können Sie bis zu vier Wochen vor Vertragsende kündigen und sind so frei für den neuen Anbieter.

Auch können Sie bei den meisten Versicherungsgesellschaften Singletarife abschließen, sollte dieses Ihrer Lebenssituation eher entgegenkommen. So lässt sich bares Geld sparen.

Noch ein ­Tipp, achten Sie auf die Höhe der Deckungssumme. Das absolute Minimum sollten drei Millionen Euro für Sach- oder Personenschäden betragen. Bei den meisten Anbietern können Sie die Deckungssumme allerdings auch bis zu zehn Millionen eintragen lassen, ohne dass dadurch die Prämie merklich höher wird!

Die Prämienhöhe ist abhängig von den Leistungen, welche in der Haftpflichtversicherung inbegriffen sind.

Mit der privaten Haftpflichtversicherung lässt sich allerdings auch fremdes Eigentum, welches sich leihweise in Ihrem Besitz befindet, mitversichern.

Hier ein paar Beispiele: Eine Ferienwohnung, die Sie angemietet haben, fremde Schlüssel anderer Wohnungen, die geliehene Sportausrüstung, usw.

Sie können Ihre private Haftpflichtversicherung auch mit einer Selbstbeteiligung abschließen.

Wenn Sie kleine Schäden aus der eigenen Tasche tragen können, kann eine Selbstbeteiligung teilweise sinnvoll sein, wenn Sie zum Beispiel viel auf fremde Kinder oder Hunde aufpassen.

Eine Selbstbeteiligung sollte aber gut durchdacht werden, sie ist nur für sehr wenige Personen wirklich von Vorteil.

Ein guter Tipp sollte noch genannt werden. Vergleichen Sie immer mal wieder verschiedene Anbieter im Bereich Haftpflichtversicherung. Die Preisunterschiede können manchmal bis zu hundert Prozent variieren.

Ein Vergleich ab und zu ist also ratsam, wenn Sie Geld sparen möchten.